Der Verein Internationales Zentrum e.V. hat im Kontext seines Projekts „Antirassismustraining“ Handlungsempfehlungen gegen Stammtischparolen erarbeitet.

 

  • Durch Gegenfragen neue Blickwinkel vermitteln
  • Verallgemeinerungen aufbrechen
  • Reflektiert und nicht überstürzt handeln
  • Aufmerksam sein
  • Handlungsoptionen durchdenken
  • Risiken abwägen
  • Aktiv werden nach eigenen Möglichkeiten
  • Ruhe bewahren und Respekt zeigen
  • Zuhören; Motive verstehen versuchen
  • Gleichgesinnte suchen
  • Gefühle hinter den Aussagen ergründen
  • Über Ängste und Sorgen sprechen/ verstehen & auf Augenhöhe begegnen
  • Spezifischere Fragen über Ängste und gefühlte Erfahren
  • Ähnlichkeiten schaffen